Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

MESO-ÄSTHETIK - Die sanfte Alternative in der Schönheitsmedizin

Die weltweit am meisten verbreitete Anwendung der Mesotherapie ist in der Schönheitsmedizin. In vielen Ländern hat die erfolgreiche Behandlung von Cellulite, Haarausfall, Bindegewebsschwäche und Falten der Mesotherapie zum Durchbruch verholfen.

Durch die spezielle Methode der Mikroinjektion werden revitalisierende Substanzen wie Vitamine, Mineralstoffe, Hyaluronsäure und Aminosäuren - punktgenau und schmerzarm - unter die Hautoberfläche eingebracht. Dadurch werden der Zellstoffwechsel und die Kollagenproduktion angeregt.

SANFT ----- SCHONEND ------ EFFEKTIV ------- ÄSTHETISCH

MESOLIFT

Mesolift ist die sanfte Methode dem Prozess der Hautalterung entgegenzuwirken.
Zur Prävention, bei bereits vorhandenen oberflächlichen Fältchen und Elastizitätsverlust im Gesicht und Dekollete werden durch die spezielle Technik revitalisierende Substanzen in die Haut eingebracht. Durch Zunahme der Spannkraft und dem verstärkten Feuchtigkeitsbindevermögen wird die Haut fester und elastischer.

Das Resultat ist ein strahlend rosiger Teint!

Auch ideal in Kombination mit anderen Methoden der ästhetischen Medizin, wie Faltenunterspritzungen, chemischen Peelings, Botoxbehandlung mimischer Falten oder chirurgischem Lifting.

CELLULITE

Bei Orangenhaut und ungeliebten Fettpölsterchen werden mittels Mesotherapie sehr gute Erfolge erzielt.

Mesotherapie stimuliert das Bindegewebe durch Aktivierung der Blutzirkulation und des Lymphflusses. Durch die Mobilisierung und den Abtransport von Schlackenstoffen kommt es zu einer Geweberegeneration, die zu einem verbesserten und strafferen Erscheinungsbild der Haut führt. Regelmäßige Folgebehandlungen führen zu einer langfristigen Verbesserung.

Gute Erfolge werden auch erreicht bei

  • Narben
  • Haarausfall
  • Lokale Fettdepots und Doppelkinn
  • Schwangerschaftsstreifen