Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ordination & Medizin

Grippe-Prävention-Influenza | Medizin

Grippeprävention mit 25 - 30 mg Zink täglich während der Hochrisikozeit

  • Grippeprävention mit 25 - 30 mg Zink täglich während der Hochrisikozeit

 

 

  • Vit. C (3 g über den Tag verteilt in mehreren kleinen Portionen) ist eine optimale Grippeprophylaxe, für chronisch Kranke immer zu empfehlen (weitere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage von Dr. Helmut Retzek; www.homeopathy.at/vitamin-c/)

 

  • Brennessel enthält ein Lektin welches sehr effizient die Ausbreitung von Influenzaviren (SARS) verhindert. Brennesseltee erscheint sinnvoll

 

  • Selen-Mangel erhöht Abwehrmangel gegen div. Influenza Strains. Selen-Gabe verbessert Abwehr (weitere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage von Dr. Helmut Retzek; www.homeopathy.at/selen/)