Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK

Dr. Birgitt Hantich-Hladik

Medizin-Studium

  • Universität Innsbruck, 1978-1986

Promotion (Doktor med. univ.)

  • Universität Innsbruck, 4/1986

Turnusarztausbildung

  • LKH Salzburg zur Praktischen Ärztin, 1986-1992
  • Notarztausbildung der ÖÄK

Facharztausbildung

  • Universitätsklinik Salzburg, Prof. Hintner, 1992-1997
    • Dermatologie + Venerologie
  • AKH Wien, Prof. Konrad, 1993
    • Dermatohistopathologie (Intensivausbildung)
  • Jefferson Medical College, Prof A. B. Ackerman, 1994
    • Dermatohistopathologie (Spezialausbildung)
  • Facharztprüfung Dermatologie + Venerologie, 1996

Fachärztliche Tätigkeit

  • Facharztpraxis für Haut und Geschlechtskrankheiten Hallein, seit 1998
    • Zweitordination Abtenau (Gsundhaus)
    • Konsiliartätigkeit: KH Hallein, Klinik St Barbara Bad Vigaun, Diakonissenkrankenhaus Salzburg, Wehrle Sanatorium Salzburg

Weiterbildung

  • EU Zertifizierungskurs Botox, 2007
  • Diplom Ernährungsmedizin (ÖÄK), 2008
  • Prüfung der Österreichischen Gesellschaft für Mesotherapie, 2009
  • Ausbildung zur Betreuerin Metabolic Balance (ganzheitliche Stoffwechselregulierung), 2004
  • Diplom für Orthomolekulare Medizin (ÖGOM), 2009

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft operative Dermatologie (AOD)
  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Dermatologie
  • Deutsche Gesellschaft für Dermatologie
  • Deutsche Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention (DGNP)
  • Österreichische Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie (ÖGD)
  • Österreichische Gesellschaft für Dermatologische Kosmetik und Altersforschung
  • Österreichische Gesellschaft für Mesotherapie (ÖGM)